Ein mallorquinischer Sommer von Helen Walsh

Eine Familie – Mutter, Vater, Stieftochter und der Freund der Tochter fahren zusammen in den Urlaub nach Mallorca. Die Mitte-Vierzigjährige Jenn fängt eine heimliche Liebschaft mit dem Freund ihrer Tochter an. Dies muss natürlich geheim bleiben, damit die Familie nicht zu zerplatzen droht. Doch irgendwann ahnt der Ehemann Greg von der Affäre. Droht nun alles aufzufliegen? Lest am besten selbst.

Ich fand das Buch sehr gut, man kann sich in die Szenen und die Gefühle sehr gut hineinversetzten. Man bangt mit Jenn und wartet nur darauf das beide durch jemanden erwischt werden. Eine tolle Sommerlektüre die ich gerne ein zweites mal lesen würde. Das Cover ist ebenso super sommerlich und schlicht aber och passend zu Buch.

5 von 5 Sternen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s