Pur genießen – Natürlich und gesund von Pascale Naessens

Ein Kochbuch einer Belgierin deren Hauptzutaten und Rezepte naturbelassen und mit guten Fetten zubereitet werden. Zunächst erhält man eine leichte und verständliche Erklärung über die altbewährte Trennkost und über Paleo.  Auf den nächsten Seiten werden über 60 Rezepte samt entsprechendem Bild abgebildet.

Insgesamt werden die Rezepte in die folgenden Kategorien unterteilt:

schnelle und einfache Mittagsmahlzeiten: Gemüse, mal mit Käse, mal mit Fleisch, mal mit Fisch

köstliche Gemüsegerichte = gesunde Kohlenhydrate: Gemüse mit Hülsenfrüchten, Quinoa oder Ei

Überraschendes mit Käse: Gemüse mit Käse

Aus Flüssen und Meeren: Fisch mit Gemüse

Krustentiere und Muscheln

Kurkuma: einige Rezepte speziell mit Kurkuma

Fleisch: Rezepte mit Gemüse

Mit Genuss zu sündigen ist eine Kunst: Nachspeise / Kuchen

Die Rezepte sind gut erklärt und die Bilder sind einfach sehr schmackhaft – mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Die Unterteilung des Buches finde ich gut gelungen und es ist meiner Meinung nach für jeden etwas dabei. Alles was Nachgekocht und Nachgebacken wurde hat sehr gut geschmeckt. Einige Zutaten sind recht speziell, so das man leider spontan das wenigste aus dem Kochbuch zaubern kann. Zudem überwiegen Fisch- und Fleischgerichte – ich hätte mir einen kleinen vegetarischen Bereich gewünscht. Außerdem finde ich Kalorienangaben immer sehr hilfreich, was mir hier auch fehlt.

Insgesamt ein tolles Buch, mit reichlich appetitlichen Rezepten, welches aber mehr für Fisch-und Fleischesser geeignet ist. Trotz kleiner Kritikpunkte möchte ich das Buch weiterempfehlen.

4 von 5 Sternen

kochen.jpg

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s