Urs Meier – Mein Leben auf Ballhöhe von Urs Meier & Jürgen Pander

Urs Meier machte sich als Schiedsrichter einen Namen. Mit 883 Spielen hat er sich in die Herzen der Spieler und Fans gepfiffen. Doch nicht jede Entscheidung mögen die Fans. So die in der EM 2004 bei dem Spiel zwischen Dänemark und Rumänien,  als er zu einer Fehlentscheidung kam und damit die rumänischen Fans sauer stimmte. Polizeischutz war sogar die Folge aufgebrachter englischer Fans. Denn die Engländer wurden beim EM Viertelfinale 2004 um ein Tor betrogen, so hieß es. Auch Ballack musste schon eine gelbe Karte von Urs einstecken. Diese und viele andere Einblicke bietet Urs Meier auf den Fußball.

Passend zur Fußball EM habe ich das Buch zur Einstimmung gelesen und wurde nicht enttäuscht. Urs Meier ist ein ganz sympathischer Mann, den man die Liebe und Leidenschaft zum Fussball abnimmt. Man bekommt einen Einblick in den Fussball den man durch die Medien so nicht erhält. Besonders angenehm finde ich auch den Schreibstil. Das Cover mit dem sympathischen Foto hat mir auf Anhieb gefallen.

Insgesamt ein tolles Buch mit wunderbaren Einblicken. Sicherlich ist das Buch eher für Fußballfans geeignet, aber auch interessierte die ihr Wissen erweitern möchten können das Buch durchaus lesen. Meine absolut Empfehlung, auch für Frauen.

5 von 5 Sternen

13600014_1311562392190726_7345806697033027538_n

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s