Eine Schildkröte macht noch keine Liebe von Emma Wagner

Vincent hat von Ärger genug und versucht dem bestmöglich aus dem Weg zu gehen. Doch als Lilly auftaucht kommt es noch schlimmer und schließlich wird er noch seine neue Arbeit los. Eins ist sofort klar, die junge Frau muss weg. Doch so leicht lässt Lilly sich nicht abschütteln. Schnell ist ihr klar das Vincent dass genau Gegenteil von ihr ist, aber schließlich ist sie auf der Flucht und hat keine andere Wahl. Und so rechnet keiner von den beiden mit der Liebe. Und dann kommt auch noch eine kleine Schildkröte in einer Box ins Spiel.

Die Geschichte wird abwechseln von Lilly und Vincent erzählt. Dabei ist mir Vincent etwas sympathischer als Lilly. Obwohl ich beide Figuren mag. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen. Wie ich finde hat das Buch auch die richtige Länge, ohne das es langweilig wird. Jedoch finde ich das Cover und Titel nicht zueinander passen. Einzeln betrachtet finde ich aber sowohl Cover als auch Titel schön.

Insgesamt eine leichte Sommerlektüre mit tollen Charakteren und einer geheimnisvollen Schildkröte.

4 von 5 Sternen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s