Wer erbt, muss auch gießen. Die Online-Omi teilt auf von Renate Bergmann

Da Renate nicht mehr die jüngste ist, macht sie sich natürlich Gedanken was passiert wenn sie nicht mehr da ist. Da muss das Ableben organisiert und der Nachlass gut verwaltet werden. Natürlich muss Renate auch ihre Einlagen bei der Bank prüfen, doch wurden diese, gegen ihren Willen in Aktien angelegt. Die Empörung hält aber nicht lange an, denn so hat sich ein beachtliches Sümmchen angespart. Doch wer soll das Geld nun erben?

Renate erzählt mit viel Witz und authentischen Sprüchen über ihre Erlebnisse und Gedanken. In vier Stunden Hörzeit kommen da einige Lacher zusammen. Die Geschichten von Renate sind nicht nur lustig sondern in sich stimmig. Alle Charaktere waren sehr sympathisch. Marie Gruber als Leserin fand ich spitze. Die Stimme und Leseart passt einfach perfekt. Ich kann mir keine andere Stimme für Renate vorstellen. Auch die Aufmachung des Covers von dem Hörbuch ist gut gelungen und sie gefällt mir.

Insgesamt ein unterhaltsames Hörbuch für jedermann. Ich werde mir sicher noch andere Hörbücher von Renate Bergmann holen.

5 von 5 Sternen

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s