Das Women’s Health Abnehm-Buch von Gabriele Giesler

Ich möchte gerne mich sowohl gesund ernähren als auch mich sportlich mehr betätigen, ohne jeden Tag für zwei Stunden in das Fitnessstudio gehen zu müssen. So habe ich das „Das Women’s Health Abnehm-Buch“ zur Unterstützung für mich entdeckt. Das Buch verspricht Ernährungspläne für 4, 6 und 8 Wochen, bei denen man allerdings anders als bei Diäten, nicht hungern muss. Dabei sollen 80 Rezepte den Stoffwechsel anregen, wodurch die Kilos purzeln. Auch sind verschiedene Übungen anschaulich zum nachmachen dargestellt.

Zunächst finde ich die Aufteilung des Buches sehr gelungen. Es werden am Anfang wichtige Informationen zu Ernährung und Lebensmitteln gegeben. Dabei wird aber auch auf Hormone, Stoffwechsel und Kalorienmenge eingegangen. Auch erfährt man im Buch welche Lebensmittel man eher meiden soll. Auch die sogenannten „Superfood“ finden einen Platz beim Women’s Health Buch, welche genau erläutert werden. Anschließend findet man die vielfältigen Workouts, die in drei Kategorien unterteilt sind: Straffmacher, Kalorienkiller und Stoffwechselzünder. So erhält jede Übung eine Anleitung mit mehreren Bildern zur Veranschaulichung. Positiv dabei ist, das lediglich Dinge verwendet werden, die man bereits zu Hause hat wie eine Wasserflasche oder auch ein Stuhl. Im letzten Teil des Buches findet man die passenden Rezepte zu den Workouts. Schade finde ich das es nicht zu jedem Rezept ein Foto gibt, jedoch sind es dafür sehr viele geworden. Abschließend muss ich erwähnen das auch das Cover schön geworden ist und mich das Buch optisch sehr anspricht.

Insgesamt finde ich das Buch zur Unterstützung super. Auch wenn einige Rezepte etwas eigen sind, man findet trotzdem täglich was passendes, was satt macht und schmeckt. So werde ich das Buch immer mal wieder in die Hand nehmen und Übungen nachmachen. Eine klare Kaufempfehlung von mir.

4 von 5 Sternen

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s