The Girls von Emma Cline

Die vierzehnjährige Evie möchte unbedingt aufmerksam erlangen, doch diese bekommt sie weder von Freunden noch von ihren geschiedenen Eltern. Doch schließlich begegnet die den „Girls“. Die frechen Mädels, die sich nicht viel aus ihrem Aussehen machen und viel lachen. Von Suzanne die zu den „Girls“ zählt, ist sie sofort begeistert. Also beschließt sie auch auf die Ranch zu ziehen. Doch ist das Leben da wirklich so toll? Ist das alles die wilden Partys und den Sex wert oder ist ihr Leben bald eine Ruine?

Das Buch hat mich aufgrund des Covers sofort angesprochen, auch der kurze Titel ist passend. Das Buch ist insgesamt in zwei Zeitzonen geschrieben. Beide finde ich recht interessant und gut geschrieben. Der Schreibstil gefällt mir ausgesprochen gut und hat mich das ein oder andere mal in den Bann gezogen. Ein Buch welches auch zum denken anregt und voller Spannung ist.

4 von 5 Sternen

16473088_1540700155943614_5641772635509949040_n

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s