Archiv für den Monat März 2018

Verschieben Sie die Deutscharbeit – mein Sohn hat Geburtstag! von Lena Greiner

Helikopter-Eltern sehen manchmal keine Grenzen und schrecken weder vor Klagen noch vor Drohungen zurück. Wie nervig solche Eltern sind wird in diesem Buch dargestellt. Dabei sind reale Schilderungen von Schüler, anderen Elter, Hebammen, Professoren, Lehrern und Erziehern zusammen gesamt wurden.

Das Buch ist mir durch das lustige Cover gleich aufgefallen, da es sich recht lustig anhörte, war ich sehr gespannt auf den Inhalt. Ich finde die Geschichten teilweise witzig, aber auch erschreckend, was es für Eltern gibt und was sie teilweise mit ihrer Art den Kindern antun und auch verbauen. Einige Erzählungen kommen mir aber recht überspitzt rüber und ich weiß nicht recht was ich davon halten soll. Die kleinen Karikaturen zwischendurch fand ich aber sehr erfrischend und hätte mir durchaus mehr davon gewünscht.

Insgesamt eine lustige Mischung an Geschichten, die nicht nur für Eltern interessant sind.

4 von 5 Sternen

Advertisements

Advent, Advent, der Christbaum brennt von Heike Abidi

Eigentlich ist Weihnachten doch ein harmonisches Fest, wo die gesamte Familie beisammen sitzt und heitere Geschichten austauscht. Doch manchmal läuft auch am Fest der Liebe gewaltig was schief und die Harmonie wird schnell zerstört. Darum soll es in diesem Buch gehen. Ob Streitereien um das Weihnachtsessen oder das Steckenbleiben im Schneesturm – hier werden die lustigsten Weihnachtsgeschichten zusammengepackt.

Zunächst finde ich den Titel und auch das Cover sehr gut und lustig getroffen. Das Buch hat insgesamt 24 verschiedene Geschichten die in die folgenden vier Kategorien unterteilt wurden:

Familienchaos

Beziehungsgeschichten

Schlemmergeschichten

Abenteuergeschichten

Zu jedem Kapitel gab es im Anschluss auch nochmal ein Extra. Die Geschichten an sich sind meist recht kurz gehalten. Die meisten haben mir auch sehr gut gefallen und zum Schmunzeln gebracht. Ich finde im Buch ist eine gute Mischung an den Geschichten dabei, so das jeder was für sich finden kann.

Insgesamt fand ich das einen schönes Buch für die Weihnachtszeit und dann es Weihnachtsliebhabern und auch Weihnachtsmuffeln nur empfehlen.

4 von 5 Sternen